Historische Auto-Zitate

7 historische Zitate über Autos

Home  »  Magazin  »  Historische Auto-Zitate

Autos beschäftigen die Menschen schon seit vielen Generationen. Viel wurde darüber gesprochen und gestritten. Während manche Zeitgenossen sehr visionär waren, haben andere die Entwicklung des Automobils völlig unterschätzt. Beide Standpunkte spiegeln sich in unseren historischen Zitaten über Autos wieder.

Wenn ich die Menschen gefragt hätte, was sie wollen, hätten sie gesagt schnellere Pferde.

Henry Ford (Pionier & Automobilbauer)


Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung.

Wilhelm II. (letzter deutscher Kaiser und preußischer König)


Ein Wagen ohne Pferd ist im Moment nur ein Luxus für die Reichen. Auch wenn der Preis in Zukunft sehr wahrscheinlich sinken wird, wird es doch nicht die Beliebtheit des Fahrrads erreichen.

Aus einem Artikel im Literary Digest von 1899


Die Erfindung eines Gottlieb Daimler wird für die Entwicklung des Verkehrsgeschehens wohl ohne große Bedeutung bleiben.

Großer Brockhaus


Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daher fahren.

Leonardo da Vinci (italienisches Universalgenie)


Das Auto ist jetzt vollkommen. Es bedarf keiner Verbesserung mehr.

Aus einem Artikel der Allgemeine Automobil Zeitung von 1921


Ob wir es mögen oder nicht, langsam, aber sicher übernehmen die Roboter den Job des Autofahrers.

Aus einem Artikel der Popular Science von 1958

>> Sportwagen-Magazin - Zurück zur Übersicht <<

x

50 gratis Frei-Kilometer sichern

  • Verpassen Sie keine unserer aktuellen Angebote
  • Erfahren Sie als erster von unseren neuen Fahrzeugen
  • Erhalten Sie Lesetipps aus unserem Sportwagen-Magazin
  • Erhalten Sie einmalig zusätzliche 50 Frei-Kilometer auf Ihre nächste Reservierung eines unserer exklusiven Fahrzeuge

Für Ihr optimales Nutzererlebnis möchten wir Cookies einsetzen.

Einverstanden

Weitere Details

Kontakt zu uns

1 5 5 22 22